November 27th, 2014

Telekom Music Talent Space in Berlin gestartet

Anfang dieser Woche hat die Deutsche Telekom mit dem Telekom Music Talent Space (kurz TMTS) ein neuartiges internationales Musikförderprogramm gestartet, das sich der individuellen und zeitgemäßen Förderung junger Künstler verschrieben hat. Die Künstlerauswahl basiert anders als bei den bekannten Musikförderformaten auf einem Scouting-, nicht auf einem Casting-Prozess. TMTS sucht dabei Künstler, die sich in einer frühen Entwicklungsphase befinden, durch Einzigartigkeit auszeichnen und eine Story zu erzählen haben. Als Förderprogramm für Musiker der neuen Generation wird verstärkt die Entwicklung der Musikindustrie im digitalen Zeitalter berücksichtigt. Als TMTS Lead Agency waren wir für Konzept und Umsetzung des Formates, die Webseiten und die Social Mediakonzeption zuständig.

Dem TMTS Team von Musikexperten ist es besonders wichtig, individuelle Stärken der Künstler zu erkennen und zu fördern. Zu diesen Coaches gehören unter anderem Peaches (Musikerin, Performance Artist), Jochen Schuster (Music Manager, ehem. Universal Music), Bertil Mark (Show- und Lighting Designer), Andy Penn (DJ, Gitarrist, M.I.A.), Kara Johnstad (Singer/Songwriterin, Vocal Coach) und Darren Newman (Typographer, Illustrator und Designer).

Die Teilnahme an TMTS bedeutet für die Künstler All-Round-Support und damit eine einzigartige Chance in ihrer Karriere. Bei TMTS geht es um individuellen und finanziellen Support, der kreativen Input, Finanzierungen, Vertrieb sowie Unterstützung bei Vermarktung und Promotion beinhaltet. Die Telekom hat sich in den letzten Jahren als Förderer sowohl für zeitgenössische Musik (Telekom Electronic Beats) als auch für Tech Start-Ups (hub:raum, T-Ventures) engagiert. Bei TMTS verbindet die Telekom beide Expertisen und nimmt die Rollen des Accelerators und Inkubators ein.

Der erste  Telekom Music Talent Space findet vom 24. bis 30. November mit den Künstlern  Adi Ulmansky (Tel Aviv), (London), Poolside (Los Angeles) in Berlin statt. Am 2. Dezember treten die Musiker live im FluxBau in Kreuzberg auf. Wer live dabei sein möchte, kann sich hier kostenlos ein Ticket sichern.

fe img_0237 img_0458 img_0666 img_0788 img_0897 img_1672_2 peaches-fe